FLDE-EXTRA | FIGU-Landesgruppe Deutschland

FLDE-EXTRA

Im Frühjahr 2013, im April 2014, im April 2015 und April 2016 erschienen neben den regulären FLDE-Aktuell-Ausgaben zusätzlich vier EXTRA-Ausgaben. Sie sind als pdf-Datei herunterladbar:

FLDE-EXTRA Nr. 1 (Jahr 2013),

FLDE-EXTRA Nr. 2 (Jahr 2014),

FLDE-EXTRA Nr. 3 (Jahr 2015),

FLDE-EXTRA Nr. 4 (Jahr 2016);

Wir wollen mit dem FLDE-EXTRA auch zur aktiven Mitarbeit aufrufen.

 

Korrektur zur FLDE-Extra Ausgabe 1

Sehr geehrte Leserschaft,

leider sind auch wir in der Redaktion der FLDE nicht vor Fehlern gefeit. In unserem «FLDE-EXTRA Nr. 1» ist eine wichtige Erklärung vergessen worden. Dies betrifft den letzten Artikel von Johann Flaum „Die Ernsthaftigkeit der Mission“,

Seite 28, Sätze 40 und 41.

Diese beiden Sätze beziehen sich auf ehemals Kodexangehörige. Dieser ist durch den enorm hohen und mühevollen Einsatz der Kerngruppe der 49 Mitte der 1990er Jahre mit etwa 40 Jahren Vorsprung vollumfänglich erfüllt und somit auch restlos aufgelöst und eliminiert worden. Aus diesem Grund hat der Kodex und die damit zusammenhängenden Massnahmen und Strafen wie „Busseinkarnationen“ oder Wiedergutmachung über mehrere Inkarnationen hinweg usw. somit seine Gültigkeit ein für allemal verloren. Solche drakonischen Sanktionen wie sie von Quetzal in diesen beiden Sätzen genannt sind, hatten also explizit und einzig nur für Kodexangehörige Gültigkeit. Seit Erfüllung des Kodex verläuft die Evolution im normal- natürlichen Rahmen, was heisst, dass der Mensch geboren wird, sein Leben lebt, somit Fehler und ggf Untaten begeht, und am Ende seines Lebens dann durch den Gesamtbewusstseinblock alles aufgearbeitet wird und somit dann als völlig unbelastete, neue Persönlichkeit in ein neues Leben tritt und dies dann so auch lebt.

Damit diese Aktion, welche über die Halbgeistform „Der hohe Rat“, die erste Reingeistebene Arahat Athersata und letztendlich bis hinauf zur Ebene Petale reichte, als Einzigartigkeit in die Geschichte unserer Schöpfung eingehen soll, brauchen wir jedoch genau Deine Hilfe, werter Leser, damit die Werte der Mission, die Werte der Geisteslehre, Lehre der Propheten in die Welt hinausgetragen werden und so der weltweite Frieden(vielleicht) auch etwas früher über die Erde zieht, als erst nach den prophezeiten 800 Jahren.

 

Die Redaktion der FLDE