ÜBERBEVÖLKERUNG ist unser aller totales Verderben | FIGU-Landesgruppe Deutschland

ÜBERBEVÖLKERUNG ist unser aller totales Verderben

 

ÜBERBEVÖLKERUNG ist unser aller totales Verderben;
ohne sie zu stoppen, wird immer mehr Leben sterben



Unsere Mutter ERDE ist durch die ÜBERBEVÖLKERUNG tödlich erkrankt,
dieses Desaster, sie den Lügen-Religionen und gierigen Macht-Eliten verdankt.

Vieles von dem, das wir gegenwärtig an der Welt-Natur rabiat demolieren,
müssen wir zukünftig äußerst mühsam wieder korrigieren und reparieren.

ÜBERBEVÖLKERUNG bringt unserer Welt-Natur Elend, Leid, Not und Tod;
je länger dies anhält, umso brisanter sind wir vom Untergang bedroht.

Je länger es dauert, die ÜBERBEVÖLKERUNG einschränkend zu dämpfen,
umsolänger haben alle Lebewesen mit Krankheiten und Tod zu kämpfen.

Darum ist es enorm wichtig, mitzuhelfen eine bessere Welt zu gestalten;
da wir mit Passivität eine zunehmend ausartende Katastrophe erhalten.

Helft alle mit, die lebensbedrohende ÜBERBEVÖLKERUNG zu stoppen;
kein sonstiges Problem ist mit diesem vergleichbar, oder gar zu toppen!

Richard Netušil
2. Juni 2018