Das Veilchen | FIGU-Landesgruppe Deutschland

Das Veilchen


Viola Hirta (Wiesenveilchen)

 

Das Veilchen


Das Veilchen im Garten wirkt zart und klein,
sein Gesichtchen strahlt freundlich in des Menschen Herz hinein.
Kein Regen und Wind bringt es aus der Ruh,
es hat seinen Halt und fühlt sich stark dazu.
So wie das Veilchen ist, lieblich und rein,
soll auch des Menschen Psyche wohl sein.
Aber der Mensch fühlt sich immer sehr gross
und dadurch gerät er in mancherlei Not.
Bleib lieber so klein und bescheiden, wie das Veilchen gar
und freu dich mit den Mitmenschen durchs ganze Jahr.
Dann hast du in dir den Frieden, die Liebe und Harmonie,
das kann dir keiner mehr nehmen,
es ist wie eine schöne Melodie.


Magdalena Sonnleitner